Leinen Los!

L E I N E N   L O S !

LeinenLos1_17_c_Scarlett_Köfner_img_9609
LeinenLos2_37_c_Scarlett_Köfner_img_9869
LeinenLos3_40_c_Scarlett_Köfner_img_0003
LeinenLos2_25_c_Scarlett_Köfner_img_9733
LeinenLos3_46_c_Scarlett_Köfner_img_0050
LeinenLos2_28_c_Scarlett_Köfner
LeinenLos3_43_c_Scarlett_Köfner_img_0024
LeinenLos1_15_c_Scarlett_Köfner_img_9598
LeinenLos2_26_c_Scarlett_Köfner_img_9748
LeinenLos2_33_c_Scarlett_Köfner_img_9823
LeinenLos3_45_c_Scarlett_Köfner_img_0044

Team:


Idee, Konzept, Trickfilm: Scarlett Köfner, Michael A. Pöllmann
Autorin: Carolyn Amann
Puppen- & Bühnendesign: Scarlett Köfner
Puppen- & Bühnenbau: Primož Mihevc, Scarlett Köfner
Puppenspiel: Michael A. Pöllmann
Komposition, Musik: Markus Jakisic, Matthias Jakisic

Trickfilm: Scarlett Köfner

Produktion, PR: Simon Hajos
Licht: Claus Zweythurm, Jana Resetarits

Fotos: Scarlett Köfner



Videotrailer:

Uraufführung

Internationale Kooperation Marionettentheater Schwandorf (Deutschland) mit werk89 (Wien, Österreich)

Puppen- und Objekttheater

Dauer 50 Minuten 

ab 5 Jahren 

ohne Pause

Wie viel Seebär steckt in dir?

Warst du schon einmal auf einem Geisterschiff zum Abendessen eingeladen?

Warum ist da kein Land in Sicht, wo eines sein sollte?

Und gibt es hier einen blinden Passagier?
Hannah und Arik segeln übers Meer.

Das Ziel ihrer Reise ist offen, sie steuern auf den Ozean hinaus.

Ein neues Leben fest im Blick – was sie zurücklassen, bleibt ungewiss.

Ihre Zukunft soll sich »auf dem Meer« ereignen.

Oder wo auch immer dieses sie hinführt.

Doch plötzlich …


Auf poetische Weise erzählt dieses Puppentheaterstück vom Verlorengehen und Sichwiederfinden, von Freundschaft, abenteuerlichen Erlebnissen und geheimen Träumen.


Dschungel Wien, Theaterhaus für junges Publikum 

28. Mai 2022    16:30 Uhr 

29. Mai 2022    16:30 Uhr

30. Mai 2022    10:00 Uhr

31. Mai 2022     10:00 Uhr


Dschungel Wien, Theaterhaus für junges Publikum 

11. Februar 2022    17:00 Uhr 

12. Februar 2022    16:00 Uhr

13. Februar 2022    16:00 Uhr

15. Februar 2022    10:00 Uhr

16. Februar 2022    10:00 & 14:30 Uhr

Pressestimmen:


„Die wahre Handlung liegt in den kleinen Szenen, in den (Zwischen-)Tönen der Begegnung der zum Leben erweckten Figuren....“  KIJUKU, (Heinz Wagner)

https://kijuku.at/buehne/sehnsucht-treibt-das-segelboot-voran/


„Gerade in Zeiten wie diesen darf man einfach Staunen, Träumen und sich gut unterhalten...“   TANZSCHRIFT, (Dita Rudle)

https://tanzschrift.at/buehne/kritisch-gesehen/1432-leinen-los-puppentheater-im-dschungel-wien


„...abenteuerliche Reise übers Meer...liebevoll gestalteten Figuren....“ 

Ö1 Kulturjournal, (Österreichische Rundfunk) 

https://oe1.orf.at/programm/20220211/668719/Lars-Eidinger-Karl-Markus-Gauss-Leinen-los