Großmutter, das Viruserl und die Zukunft

THEATER  FÜR  KINDER

Viruserl Illustration
Kasperl, Gretl & Viruserl

TEAM:


Autor: Bernhard Setzwein 

Bühnenbild: Raimund Pöllmann

Inszenierung: Michael Pöllmann

Figurenwerkstatt: Christine & Raimund Pöllmann, Scarlett Köfner

Musik & Klangbilder: Maik Reisinger

Leitung Tonaufnahme: Ulrich Klenner

Schnitt Tonaufnahme: Michael Pöllmann & Claus Strigel, DenkMalFilm

Idee: Sabine Böhlau, kairosis


STIMMEN CAST:

Großmutter, Gretl, Koku Schrapnell: Irina Wanka

Kasperl, Trixer Thommy, Wachtmeister Ampfinger und

Fleddy Tschiropta: Werner Härtl

Charlotte: Melody Panagiotou



SPIELER*INNEN:

Yvonne Böckl, Sabine Glaab, Ursula Schiller, Regina Schneeberger, Michael Pöllmann, Matthias Stadler


DANKE:

Brunnerhof auf der Richt

Sabine Böhlau

Großmutter, das Viruserl und die Zukunft

Marionettenstück

Dauer 45 Minuten

ab 6 Jahren 

keine Pause

Die Corona Pandemie als Kasperliade? — Das gibt es doch nicht? 

Gibt es doch und zwar mit bissigem Humor und frechem Wortwitz.

Mit Großmutter, als Vertreterin einer besonders gefährdeten Altersgruppe!

Gretl und Kasperl als gewitzte, manchmal übers Ziel hinausschießende Kämpfer gegen das „Viruserl“.

Dem an der Realität verzweifelnden Kleinkriminellen Thommy Trickser. 

Und natürlich Wachtmeister Ampfinger, der sich in den unzähligen Lockdown-Verordnungen verheddert, die ausgerechnet er durchzusetzen hat. 

Satirisch begleitet wird das schöpfungsfeindliche Treiben der „Menschlinge“ von Vogeldame Koku Schrapnell und Fledermausmann Fleddy Tschiropta.

Termine:

Oberpfälzer Künstlerhaus

07. November 2021    14:00 Uhr/ 16:00 Uhr    

20. November 2021   14:00 Uhr/ 16:00 Uhr  

21. November 2021   14:00 Uhr/ 16:00 Uhr

27. November 2021   14:00 Uhr/ 16:00 Uhr

04. Dezember 2021   14:00 Uhr/ 16:00 Uhr

05. Dezember 2021   14:00 Uhr

12. Dezember 2021   14:00 Uhr


TV Halle Waldmünchen

17. September 2021  19:00 Uhr  (Premiere)